figure

Was ist die WCAG und warum ist sie so wichtig?

WCAG TTPSC

WCAG oder die „Richtlinien für die Barrierefreiheit von Web-Inhalten“. (Englisch: Web Content Accessibility Guidelines) ist das Gesetz vom 4. April 2019 über die digitale Barrierefreiheit von Websites und mobilen Applikationen öffentlicher Einrichtungen (Gesetzblatt 2019 Punkt 848). Nach dem Gesetz sind öffentliche Einrichtungen verpflichtet, die digitale Barrierefreiheit auf ihren Websites und in mobilen Applikationen umzusetzen.

FINDEN SIE HERAUS, WARUM ES SINNVOLL IST, EINE BARRIEREFREIE WEBSITE UND EINE MOBILE APPLIKATION ZU HABEN

Warum sollte man eine barrierefreie Website und Online App anbieten?

  • Ihr Unternehmen wird für jeden Internetbenutzer transparent sein
  • Ihre Dienstleistungen oder Produkte werden auch für Menschen mit Behinderungen verfügbar sein, d.h. Sie können Ihren Kreis potenzieller Kunden erweitern.
  • Sie werden die UX der Website verbessern – eine barrierefreie Website ist eine Website, die für jeden Benutzer freundlich, verständlich und intuitiv zu empfangen ist.
  • Sie werden einen großen Schritt hin zu einer Geschäftstätigkeit im Einklang mit sozialer Verantwortung machen
  • Digitale Barrierefreiheit ist tatsächlich der Zugriff von Menschen mit Behinderungen auf Dienstleistungen oder Produkte, die sie bisher nicht nutzen konnten oder die große Hindernisse überwinden oder Menschen zur Hilfe holen mussten.
  • Chancengleichheit und Zugang zu Wissen, Informationen, aber auch die Möglichkeit schaffen, alltägliche Dinge online zu erledigen, wie z.B. einkaufen, behördliche Angelegenheiten erledigen oder einen Besuch in der Klinik anmelden
FINDEN SIE HERAUS, WIE SICH DIE BARRIEREFREIHEIT AUF DAS IMAGE IHRES UNTERNEHMENS AUSWIRKT
Interessiert an unserem Angebot? Sprechen Sie mit einem Experten!
Małgorzata Koziej TT PSC

Małgorzata Koziej

Business Development Manager

Was bedeutet "digitale Barrierefreiheit"?

Es handelt sich um eine Website oder eine mobile Applikation, die allen Benutzern die Nutzung ihrer Inhalte ermöglichen soll. Auch Menschen:

  • mit Behinderungen: mit Sehbehinderungen
  • mit Hörbehinderung
  • mit Organfunktionsstörungen: Sehen und Hören
  • mit Funktionsstörungen des Bewegungsapparates
  • mit Schwierigkeiten beim Verstehen und Erinnern von Inhalten

4 wesentliche Elemente einer barrierefreien Website oder mobilen Applikation:

Wahrnehmung

Die Benutzer müssen in der Lage sein, die Website mit mindestens einem Sinn wahrzunehmen

Funktionalität

Der Benutzer muss in der Lage sein, zu navigieren und UI-Elemente zu verwenden (Buttons müssen per Tastatur, Maus oder Sprachbefehl anklickbar sein)

Klarheit

Eindeutige Informationen und Lesbarkeit für den Benutzer

Kompatibilität

Design der Website mit Hilfe von Technologien, die jetzt und in Zukunft an verschiedene Browser oder Betriebssysteme angepasst werden können

Das Angebot

Audit der Barrierefreiheit einer Website oder einer mobilen Applikation
FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN
Implementierung der WCAG-Standards 2.1
FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN
Umfassender Service für die Implementierung der WCAG 2.1
FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN

Blog

Hier haben wir für Sie eine Datenbank mit Materialien über Barrierefreiheit und WCAG-Standards zusammengestellt. Sie werden viele Neuigkeiten finden, von denen wir hoffen, dass sie Sie überzeugen werden, auf Online-Barrierefreiheit umzusteigen. Sind Sie im medizinischen, Dienstleistungs-, E-Commerce-, Finanz- oder anderen Sektoren tätig? Erfahren Sie, warum es sich lohnt, WCAG-Standards zu implementieren und Ihre Website an die Bedürfnisse von Menschen mit Behinderungen anzupassen:

© Copyright PSC 2021. All right reserved