_Wie hat A.G.A. Analytical die Ticket-Bearbeitung in Jira Cloud verbessert?

Handel
Technology

A.G.A. Analytical

A.G.A. Analytical ist ein UNternehmen, das seit mehr als 25 Jahren tätig ist. Mit seiner langjährigen Erfahrung und der Zusammenarbeit mit den besten Anbietern bietet A.G.A. Analytical Zugang zu hochwertigen Laborgeräten und wissenschaftlichen Forschungsgeräten sowie eine professionelle Unterstützung bei der Auswahl und Wartung der Geräte.

Für die bestmögliche Zusammenarbeit mit seinen Partnern geht A.G.A. Analytical auf deren Bedürfnisse ein, indem es sich in seiner Entwicklungsstrategie stark auf die Entwicklung digitaler Kompetenzen und Möglichkeiten konzentriert. Zu den Faktoren, die zur Erreichung dieser Ziele beigetragen haben, gehört die Entscheidung, Prozesse mit den Tools und Add-ons von Atlassian zu fördern, die ihr Potenzial erweitern.

Kontext

Das Team von A.G.A. Analytical befasst sich täglich mit Dutzenden von Anfragen, die eine große Anzahl von Geräten betreffen und ständig von den Kunden des Unternehmens eintreffen. Die hohe Qualität bei der Bearbeitung dieser Vielzahl von Anfragen lässt sich nur mit den richtigen Tools erreichen, die einen organisierten und genauen Überblick über die Anfragen ermöglichen. Das Unternehmen hatte früher ein Add-on für das Jira Work Management System, das für die schnelle Vernetzung von gewarteten Geräten mit Wartungsaufgaben implementiert worden war. Da das Unternehmen bestrebt war, die anfallenden Kosten zu optimieren und gleichzeitig eine hohe Servicequalität und eine mögliche Erweiterung der Lösung beizubehalten, beschloss es, Änderungen vorzunehmen – die Suche nach einem besseren Add-on und die Migration der Daten in die neue Anwendung wurden notwendig. Mit dieser Anforderung wandte sich das Team von A.G.A. Analytical an Transition Technologies PSC.

Herausforderungen und Geschäftsbedürfnisse

  • Das bisher genutzte Tool durch ein neues ersetzen, das die Bedürfnisse des Unternehmens besser erfüllt, und dabei die Kosten optimieren und einen reibungslosen Übergang zwischen den beiden Lösungen gewährleisten, damit die Nutzererfahrung während der Migration nicht beeinträchtigt wird
  • Alle bestehenden Daten in die neue Lösung migrieren und die bestehenden Korrelationen zwischen Tickets und anderen Objekten im System berücksichtigen
  • Die Arbeit in der vom Kunden ausgewählten Jira-Cloud-Instanz stellt die hohen Standards der bereitgestellten Cloud-Lösungen sicher und erfordert gleichzeitig einen individuellen Ansatz für die Migration und Konfiguration durch das TT PSC-Team.

Die Arbeit der TT PSC-Experten

Das Team von TT PSC hat das Projekt gemäß den angenommenen Standards für die Zusammenarbeit mit dem Kunden abgewickelt: vom Erkennen der Anforderungen und dem Verstehen des Falles bis hin zur Planung, Prüfung und Umsetzung der zugewiesenen Aufgaben.

1. Analyse der Instanz.

Im Vorfeld wurden umfangreiche Hintergrundrecherchen durchgeführt, die den TT PSC-Experten detaillierte Kenntnisse über die Instanz (einschließlich der Prozesse, Abhängigkeiten zwischen Tickets und Objekten) sowie ein umfassendes Verständnis der Anforderungen und Bedürfnisse des A.G.A.-Analytical-Teams vermittelten.

2. Aktionsplan und Tests vor der Migration.

Das Team von TT PSC entwickelte die Struktur der neuen Lösung und erstellte gemeinsam mit dem Partner eine Roadmap. Anschließend wurden umfassende Tests durchgeführt, um potenzielle Probleme während der Migration zu identifizieren und Maßnahmen zur Behebung der potenziellen Störungen vorzusehen. Während der Tests bereitete sich das TT PSC-Team nicht nur auf die eigentliche Datenmigration vor, sondern fand auch eine Lösung für die Verwendung von benutzerdefinierten Dateien im CSV-Format, die es ermöglichte, die Sicherheit während der Migration zu erhöhen und den gesamten Prozess zu optimieren.

3. Migration, Tests, Support.

Der letzte Schritt war die Durchführung der Migration, die Validierung und die Übergabe der Instanz an den Kunden für abschließende UAT-Tests. Das TT PSC-Team unterstützte den Kunden auch nach der Migration, indem es kleinere Fehler beseitigte und die vom A.G.A.-Analytical-Team geforderten Optimierungen vornahm.

Ergebnisse

Die von den Experten von TT PSC durchgeführte Migration war ein voller Erfolg. Durch die Übertragung von Daten, die Zuordnung von Funktionen und deren Erweiterung mit neuen Werkzeugen konnten die Anforderungen des A.G.A.-Analytical-Teams vollständig erfüllt werden, und das Team von TT PSC konnte sein Fachwissen über Asset-Management-Systeme und Datenmigration weiter ausbauen.

Verwendete Anwendungen

So sieht die Umgebung aus

screen01 AGA Analytical success story, transition technologies psc, atlassian platinum partner

 

screen02, AGA Analytical success story, transition technologies psc, atlassian platinum partner

 

screen 004, AGA Analytical success story, transition technologies psc, atlassian platinum partner

Kommentare

A.G.A Analitycal, Kundenangebot über die Zusammenarbeit mit Transition Technologies PSC

Die Teilnahme an einem Projekt mit A.G.A. Analytical hat uns geholfen, unser Know-how im Bereich der Datenmigration zu erweitern und die Besonderheiten der Arbeit in Cloud-Systemen von Atlassian besser zu verstehen.

Michał Wieczorek, Atlassian Specialist, Transition Technologies PSC

 

Die Arbeit mit den Kunden treibt das Team von TT PSC dazu an, neue Kompetenzen zu erwerben und bestehende auszubauen. Durch die Zusammenarbeit mit dem Team von A.G.A. Analytical haben wir nicht nur unser Portfolio um eine weitere erfolgreiche Datenmigration erweitert, sondern auch unser Know-how im Bereich der Asset Management Tools innerhalb der Organisation ausgebaut. Der Erwerb solch wertvoller Erfahrungen öffnet uns die Tür für neue Herausforderungen und weitere Entwicklungen.

Konrad Iwiński, Delivery Manager, Transition Technologies PSC

X _Andere Success Stories

_Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns