_ecoPLM für eine nachhaltige Produktentwicklung

Gestalten Sie Ihre Produkte bereits in der Entwurfsphase umweltfreundlich!

_Nachhaltigkeitsmetriken zuerst einbeziehen

Energy Advisor - Redukcja emisji CO2

80% der Umweltauswirkungen können in der Planungsphase bestimmt werden.

Energy Advisor - Redukcja emisji CO2

50% der weltweiten Treibhausgase werden durch die Gewinnung und Verarbeitung von Primärrohstoffen verursacht.

Energy Advisor - Redukcja emisji CO2

30% der CO2-Emissionsreduzierung können in der Entwurfsphase erzielt warden.

_Umweltaspekte im Produkt-Design - ein neues Paradigma

Das Bild zeigt ein globales Netzwerk mit Symbolen für Umweltschutz wie Sonne, Blätter, Wassertropfen und Standorte, die über eine Landschaftsaufnahme gelegt sind.
EEcoPLM logo

Nachhaltigkeit ist ein weiterer KPI des Produktdesigns - die meisten nachhaltigen Parameter werden während der Designphase des Produkts festgelegt

Eine frühzeitige Bewertung ist notwendig, um das Ergebnis im Vorfeld von Entscheidungen beim Produktdesign vorherzusagen.

Broschüre herunterladen

_ecoPLM für mehr Nachhaltigkeit in der Produktentwicklung

Symbol Ja

Umweltauswirkungen eines Produkts vorhersagen.

Symbol Ja

Einhaltung von Vorschriften sicherstellen.

Symbol Ja

Grundlagen für langfristige Nachhaltigkeit schaffen.

_Integrieren Sie Nachhaltigkeit in Ihre Produktentwicklung

Unsere Nachhaltigkeits-Roadmap für Ihr Produktdesign

_Funktionen

Konstruktion wird grün

Bereits bei der Konstruktion im CAD kann das verwendete Material zugewiesen werden. Damit werden in den ersten 20 % des Entwicklungsablauf erste Abschätzung für die Nachhaltigkeitsparameter vorgenommen. Die zugewiesenen Materialdaten werden automatisiert in die Produktstruktur übernommen und für den weiteren Ablauf in die Nachhaltigkeitsberechnung einbezogen.

Produktstruktur wird grün

Die Nachhaltigkeitsparameter in der Produktstruktur werden in einer Übersicht dargestellt.

Durch die Nutzung von Annahmen oder berechneten Werten werden die Emissionswerte für das Produkt berechnet und mit den Zielvorgaben abgeglichen. Dabei werden bestehende IT-Landschaften genutzt.

Unterstützung aller Nachhaltigkeitsparameter

ecoPLM unterstützt die Berücksichtigung aller produktbezogenen Aktivitäten, wie Materialverbrauch, Transport und Distribution über alle Aktivitäten und Zielvorgaben des gesamten Produktlebenszyklus.

Somit lassen sich die die Emissionsbereiche Scope 1 und 3 nach GHG Protokoll erfassen.

Vergleich von Varianten

Mit der vergleichenden Betrachtung von Varianten sowie Versionen können frühzeitig und auf allen Ebenen die Auswirkung von Konstruktionsänderungen in den Entscheidungsprozess einbezogen werden.

_ecoPLM entdecken

_FAQ

Die Europäische Kommission fordert die CSRD-Berichterstattung (Corporate Sustainability Reporting Directive). ecoPLM unterstützt Sie dabei durch die nahtlose Integration von Berechnungen des CO2-Fußabdrucks und gewährleistet so Genauigkeit und Konformität.

_Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns