_US-Energieversorger optimiert Betriebsdaten und UI mit ThingWorx IoT-Plattform

Industrie

Energiesektor

Herausforderung

  • Datenintegration und Sicherheit
  • Präzise Dashboards in Webbrowsern
  • Plattform für Datenintegration und mobile Anwendungen

Technologien

IoT

Resultate

  • Optimierung der Betriebsdaten

Über den Kunden

US-Energieversorger, spezialisiert auf innovative Energielösungen.

  • 200+ Einrichtungen
  • 25+ Jahre Erfahrung
  • 250+ US-Mitarbeiter

Herausforderung

Der Energieversorger sammelte Feldsystemdaten, stand aber vor der Herausforderung, dass ihm eine Möglichkeit fehlte, diese Daten effizient mit seinen Kunden zu teilen. TT PSC und Rockwell Automation ermittelten den Bedarf des Energieversorgers an einer Lösung, die dies ermöglicht:

  • Ermöglichung der Datenintegration aus verschiedenen Quellen, einschließlich Historikern und Live-SPS-Daten
  • Ermöglicht detaillierte Dashboards zur Darstellung von Live- und historischen Daten über einen Standard-Webbrowser
  • Beschränkung des Kundenzugriffs auf Daten aus ihren eigenen Systemen durch sichere Benutzeranmeldung
  • Unterstützung von Feldsystemen mit unterschiedlichen Gerätetypen
  • Bereitstellung einer Plattform für künftige Datenintegration und mobile Anwendungen

Lösung

Der Energieversorger beauftragte TT PSC mit der Implementierung der Lösung auf Basis der ThingWorx IoT-Plattform. Die Lösung umfasste folgende Elemente:

  • Detaillierte Dashboards mit über 200 Live-Werten und Drill-Down-Bildschirmen liefern den Gerätestatus in Echtzeit und historische Trenddiagramme zur einfachen Überwachung und Analyse.
  • Alarmanzeigen für Betriebsereignisse des Geräts
  • Zugriff über Standard-Webbrowser zur Anzeige auf jedem Laptop oder mobilen Gerät
  • Datenerfassung aus FactoryTalk Historian, FT Linx Gateway und SQL-Datenbank
  • Hosting in der Azure-Wolke

Ergebnisse

Durch die Nutzung der ThingWorx IoT-Plattform konnte bei dieser Projektimplementierung eine Lösung mit folgenden Ergebnissen erzielt werden:

  • Erhöhte Markenkonsistenz und -identität auf dem Armaturenbrett.
  • Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und verbesserte Datenvisualisierung.
  • Verbesserte Nutzerzufriedenheit.
  • Gesteigerte Benutzerproduktivität.

Zusammenfassung

Mit dem Ziel, seinen Kunden ein Echtzeit-Selbstbedienungs-Dashboard zur Verfügung zu stellen, das den Gerätestatus anzeigt, wandte sich der Kunde an Transition Technologies USA (TT USA), um die nahtlose Integration der ThingWorx IoT-Plattform in bestehende Datenquellen zu leiten.

Zitat des Auftraggebers

_Sie möchten mehr Informationen?

Kontaktieren Sie uns