figure

Knowledge Management System. Rapid PoV für Phillip Morris International – globales Tabakunternehmen

Knowledge_Management_System_Rapid_PoV_for_Phillip_Morris_International

Über Philip Morris International

Philip Morris International (PMI) ist ein schweizerisch-amerikanisches, international führendes Tabakunternehmen mit über 73500 Mitarbeitern, 38 Produktionsstätten auf der ganzen Welt und Produkten, die in über 180 Ländern erhältlich sind. PMI ist viel mehr als nur ein weiteres Tabakunternehmen. Ein Gefühl von Mission und sozialer Verantwortung führte zu der Entscheidung, rauchfreie Produkte zu produzieren und zu verkaufen, um traditionelle Zigaretten zu ersetzen. Das Unternehmen hat sich verpflichtet, eine Zukunft ohne Rauch zu schaffen und arbeitet daher intensiv an Produkten mit reduzierter Schädlichkeit als Alternative.

Hintergrund

PMI hat eine neue Richtung eingeschlagen und angefangen, alternative Produkte zu traditionellen Zigaretten zu entwickeln. Solche Produkte wurden auf einer modernen Produktionslinie in einer der Fabriken des Unternehmens hergestellt. Das Unternehmen schenkt der Optimierung des Herstellungsprozesses große Aufmerksamkeit und sucht aktiv nach Möglichkeiten, mögliche Qualitäts-, Produktivitäts- und Kostenverluste zu reduzieren.

Zu diesem Zweck hat PMI einen Proof of Value für eine Teilmenge von Beispielverlusten durchgeführt. Das Ziel dieses Projekts war es, Störungen schnell zu identifizieren, die Produktionsarbeit zu verbessern und Ausfallzeiten zu reduzieren. Eine Software zur schnellen Identifizierung einer Lösung basierend auf dem Fehlercode in Bezug auf den Maschinenstillstand.

Das Tool soll den Fehlercode aus der Datenbank mit dem relevanten, validierten und verfügbaren Wissen abgleichen. Das Pilotprojekt, das in Zusammenarbeit mit TT PSC erstellt wurde, sollte beweisen, dass es den erwarteten Wert bringt und bestätigen, dass die Richtung der Änderungen richtig ist.

Herausforderungen und Bedürfnisse  

Philip Morris International verfügte bereits über einen umfangreichen Wissensspeicher, der Informationen über historische Maschinenstopps enthielt.  Es war in Form von doc- oder pdf-Dateien gespeichert, was einige Schwierigkeiten bei der Wiederherstellung der erforderlichen Daten zum richtigen Zeitpunkt verursacht hat.

Das Unternehmen benötigte ein System, das in der Lage wäre, das richtige Wissensdokument bzw. die richtigen Wissensdokumente basierend auf einem Fehlercode, falls vorhanden, abzurufen. Es würde den Prozess der Datenwiederherstellung erheblich beschleunigen und die notwendigen Informationen genau dann bereitstellen, wenn man sie braucht.

Dies würde es PMI ermöglichen, verfügbare Informationen und das Wissen zur Verbesserung von Prozessen dort besser zu nutzen, wo es den größten Einfluss auf die Produktionsleistung hat.

Lösung: Knowledge Management System

Angesichts der Besonderheiten dieses Falles und der Bedürfnisse von PMI haben wir die vorteilhafteste Lösung vorgeschlagen – ein Knowledge Management System auf Basis von Amazon Web Services. Die Idee des Systems ist es, die Lösung für ein an der Produktionslinie auftretendes Problem anhand seines Fehlercodes schnell zu identifizieren. Bisher war dieses Wissen nicht weit verbreitet, und nicht alle Mitarbeiter konnten darauf zugreifen. Wie erwartet, ist das System darauf ausgelegt, den Fehlercode aus der Datenbank mit relevantem, verifiziertem und verfügbarem Wissen abzugleichen. Dies hilft den Mitarbeitern, an die gewünschte Dokumentation zu gelangen und dadurch schneller mit dem aufgetretenen Problem umzugehen. Was wichtig ist – die Verwendung der serverlosen Technologie ermöglichte eine sehr schnelle Bereitstellung des KMS und das Testen der Wirksamkeit dieses Pilotprojekts

Das Knowledge Management System zeichnet sich durch Funktionalitäten wie:

  • die Anzeige des verfügbaren Wissens für einen Top-Recurrent-Maschinenstopp.
  • Sammeln von Feedback zur Qualität und Nützlichkeit der vorgeschlagenen Lösung, wenn diese eingesetzt wird.
  • Verfolgung der Suchvorgänge und Bewertung der meistgesuchten Maschinenstopps, für die noch kein Wissen vorhanden war.

 

Knowledge_Management_System_Rapid_PoV_for_Phillip_Morris_International

Ergebnis

Wir haben erfreut festgestellt, dass die Auswirkungen der Implementierung das Unternehmen zufriedenstellen und die Erwartungen von PMI erfüllen. Die Ergebnisse, die wir gemeinsam erreicht haben, haben das Geschäftsbewusstsein erhöht und werden nun für die nächsten Schritte auf der Roadmap berücksichtigt. Die Annahmen, die der Grund für den Beginn der Zusammenarbeit waren, haben sich erfüllt:

Knowledge_Management_System_Rapid_PoV_for_Phillip_Morris_International

Die Implementierung von KMS reduziert die Zeit, die benötigt wird, um an die Informationen über Fehler zu gelangen, was sich in einer Steigerung der Produktivität der Linie niederschlägt. Der Erfolg dieser Implementierung wird vielleicht als Inspiration für die digitale Modernisierung für die Ablage des Wissens und den Wiederbeantragungsprozess dienen. Die Spezialisten von TT PSC sind froh, dass sie ihr Wissen und ihre Erfahrung für eine rauchfreie Zukunft einbringen und PMI bei der Erreichung der Geschäftsziele helfen konnten.

Knowledge_Management_System_Rapid_PoV_for_Phillip_Morris_International

 

Möchten Sie Ihr Geschäftskonzept testen oder den Wert Ihrer Idee beweisen? Kontaktieren Sie uns https://ttpsc.com/de/cloud/rapid-poc-in-the-cloud/

Handel Tabak
Verwendete Produkte / Dienstleistungen: Knowledge Management System, Amazon Web Services
© Copyright PSC 2021. All right reserved