Upgrade von Jira und anderen Atlassian-Systemen

Verwenden Sie die neueste Version der Software

Ein Software-Upgrade verbringt den Schlaf vieler Unternehmer, was mit Ausfallzeiten, Systemverlangsamung und allgemeinem Chaos verbunden ist. Es muss nicht so sein! Wenn Ihr Unternehmen im Atlassian-Ökosystem tätig ist, können Sie den Upgrade-Service an Spezialisten vergeben, die ein schnelles und „schmerzloses“ Upgrade auf die neueste Version der Software gewährleisten.

Upgrade und Update – Unterschiede

Wir erklären! Ein Upgrade dient dazu, das System auf die neueste Version (z. B. auf Jira 8.x) zu aktualisieren, während das Update nur ein Software-Update ist, das aktuelle kleinere Patches des Herstellers enthält (z. B. auf Jira 8.5.X).
TTPSC Atlassian-Spezialisten führen ein Upgrade durch, das mit der Neuinstallation des Systems verbunden ist, während Einstellungen, Projekte und Daten beibehalten werden. Dadurch verliert das Unternehmen seine Projekte nicht, die Software entspricht den neuesten Richtlinien, ist schneller und wird durch zusätzliche Funktionen verbessert.

Upgrade von Atlassian-Systemen

  • Höhere Systemleistung

  • Neue Funktionen

  • Zusätzliche Sicherheit

  • (Bugs-) Fehlerbehebungen

  • Eine modernere, intuitivere Oberfläche

Upgrade der Atlassian-Software für Unternehmen - Schritt für Schritt:

  • 1
    Überprüfung der Gültigkeit
    aller Jira-Lizenzen (oder anderer zu aktualisierender Systeme, z. B. Confluence, Bamboo) und der vom Unternehmen verwendeten Add-Ons.
  • 2
    Überprüfung,
    ob die ausgewählte Version, auf die das System aktualisiert werden soll, keine unerwünschten technischen Probleme verursacht.
  • 3
    Überprüfung der Verfügbarkeit
    der neuesten Versionen von Add-Ons und der Änderungen, die im Zusammenhang mit der Funktionsweise des Ökosystems des Kunden vorgenommen wurden.
  • 4
    Test-Upgrade
    für eine Produktionskopie; Überprüfung, ob alle Projekte und Konfigurationen aufgrund von Upgrades ordnungsgemäß funktionieren; Fehlerbehebung.
  • 5
    Erstellen einer Dokumentation,
    dank derer man genau wisst, was und wie es geändert wurde, um das Test-Upgrade auf die Produktionsversion zu reproduzieren.
  • 6
    Das "eigentliche" Produktions-Upgrade,
    das während des Servicefensters gemäß der erstellten Dokumentation durchgeführt wird. Nach dem Upgrade der Version führen Administratoren erneut eine Reihe von Tests durch, um Fehler zu erfassen und zu beheben.
  • 7
    Support
    Im Falle einer Unterbrechung des Systembetriebs aufgrund eines Upgrades der Tools auf die neueste Version stehen unsere Spezialisten dem Kunden zur Verfügung und werden alles tun, um das System auf seine volle Effizienz zu bringen.

Bleiben Sie mit Änderungen auf dem Laufenden und vermeiden Sie unnötige Komplikationen

Entscheiden Sie sich für ein Upgrade durch Spezialisten von TTPSC Atlassian.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Ein Upgrade ist erforderlich, wenn das Unternehmen in einem System arbeiten möchte, das einwandfrei funktioniert und Geschäftsprozesse unterstützt. Es geht um technische Verbesserungen in Bezug auf Leistung, Skalierbarkeit und zusätzliche Verbesserungen. Mit jeder neuen Version erhalten wir ein viel besseres Produkt, das mit den modernen Anforderungen wachsender Unternehmen "Schritt hält". Es ist auch klar, dass alle nachfolgenden Ergänzungen und Konfigurationen an die neuesten Versionen angepasst werden. Wenn ein Unternehmen wachsen will, muss es sich um die IT Infrastruktur kümmern.– Marcin Guz, Experte für Atlassian-Lösungen bei Transition Technologies PSC.

Marcin Guz
Schauen Sie sich die anderen TTPSC Atlassian-Dienste an und verbessern Sie Ihr Geschäft

Wir bieten eine breite Palette von Dienstleistungen